ALLES, TRAVEL
Leave a Comment

Das Münchner Kindl zu Gast

Oh ich schulde Euch schon lange mal wieder ein Update. Heute hab ich einen hervorragenden Anlass von dem ich berichten möchte und gleich einen super Blog-Tipp obendrein.

Letzte Woche durften wir nämlich eine bezaubernde Dame vom Blog “Das Münchner Kindl”  bei uns im Atelier begrüßen. Ein Glück – Anita hat sofort Freundschaft mit unserem “Studiodog”  Balou geschlossen. Er schwänzelte ununterbrochen um sie herum und ließ sie nicht mehr aus den Augen.

Bei Kaffee und Schokokeksen konnte sich die beschäftigte Bloggerin ein bisschen von dem grausligen Februarwetter erholen und obwohl sie ja eigentlich zu mir kam, um CONCUELA kennenzulernen, kam ich aus dem Fragen garnicht mehr raus. Ich musste ja die Gelegenheit beim Schopfe packen, wenn schon mal die Prominenz im Haus ist. Das dürfte Euch zu Gute kommen, denn diesen Blog werdet ihr lieben, versprochen. Ob Münchner oder nicht.

Apropos Münchner: Anita machte sofort den Münchner Kindl Check bei mir. Denn wenn bis zur 3. Generation, die Familien Münchner sind, ist man ein offizielles und urechtes Münchner Kindl. Puh, das hab ich schonmal geschafft. Check.
Glücklicherweise konnte ich sie auch ein bisschen mit unseren Handytaschen begeistern und so durfte Anita exklusiv eine der ersten Handytaschen aus unserer Frühling/Sommer Kollektion 2016 live bestaunen. Für Euch wird sie dann in ein paar Tagen im Shop zu kaufen sein. Ich sag nur soviel: geflochtenes Leder!

 

Anita mit Handytaschen

 

Aber zurück zum Kindl: Im Ganzen sind es drei entzückende Damen, die sich gerne mit Design, Essen und Kultur in München beschäftigen. “Die Münchner und ihre Geschichten porträtieren wir in Interviews und suchen dabei neue Start-up-Ideen und kreative Ansätze, die unsere Stadt ausmachen, sowie Traditionshäuser und Bräuche, die das bayerische Lebensgefühl schon lange prägen.” beschreiben Anita, Nina und Sarah ihren Blog.

Am schönsten finde ich als Münchnerin übrigens, dass sie ganz aufmerksam kleine bayrische Einflüße in sonst sehr modernem, urbanem Umfeld erspüren und diese dann ganz bewusst erzählen.

Und auch die kulinarischen Tipps kann man getrost sofort austesten. So konnte ich auf den Artikel über die Bruckmann´s Bar einem Freund einen tollen Location-Tipp für seine Geburtstagsfeier geben, der prompt hier feierte.

Was vielleicht nicht sofort auffällt, aber ausgesprochen erfrischend ist: Die Münchner Kindl verzichten auf nervige Werbung auf ihrer Seite. Das lässt den Leser unbemerkt völlig entspannt auf der Seite lesen, Stöbern und Verweilen. Ach ich bin ein treuer Fan und werde es bleiben.

Euer Münchner Kindl Conny

 

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s